Mittwoch, 28. Januar 2015

BMW INPA DME - EWS (CAS) - Abgleich (Wenn das Fahrzeug nicht mehr startet...) / Manipulationsschutz

Manchmal passiert es bei einem Batteriewechsel oder wenn die Batterie mal leer geworden ist, dass der Schlüssel zwischen DME und EWS (bei neueren Fahrzeugen im CAS) nicht mehr vorhanden ist. Dies kann auch andere Ursachen haben: Diagnose-Versuch am Motorsteuergerät ohne laufenden Motor und somit aktivierten Manipulationsschutz.

Wenn es einmal so weit ist, kann das Problem mit INPA beseitigt werden:


  1. Diagnose-Interface am Laptop und Fahrzeug anschließen
  2. Zündung des Fahrzeugs aktivieren
  3. INPA starten
  4. Baureihe auswählen
  5. Motor
  6. Motorvariante auswählen
  7. Fehlerspeicher
  8. Fehlerspeicher lesen und löschen
  9. F10 (Zurück bis zur Hauptansicht von INPA)
Abhängig vom Fahrzeug befindet sich der Abgleich der Wegfahrsperre im Motorsteuergerät, in der Wegfahrsperre (EWS, CAS) oder in beidem.

Variante 1 (Ältere Fahrzeuge, vor Baujahr 2000):

  1. Baureihe auswählen
  2. Motor
  3. Motorvariante auswählen
  4. Ansteuern
  5. ISN lesen (merken)
  6. F10 (Zurück bis Hauptansicht von INPA)
  7. Baureihe auswählen
  8. Karosserie
  9. EWS
  10. Ansteuern
  11. ISN Schreiben (gemerkten Wert eingeben)
Variante 2 (Etwas neuere Fahrzeuge mit DME und EWS):

  1. Baureihe auswählen
  2. Motor
  3. Motorvariante auswählen
  4. Ansteuern
  5. DME<->EWS-Abgleich
  6. EWS Startwert zurücksetzen
  7. EWS Startwert synchronisieren
Variante 3 (Neuere Fahrzeuge mit CAS):

  1. Baureihe auswählen
  2. Motor
  3. Motorvariante auswählen
  4. Ansteuern
  5. CAS Abgleich
  6. Startwert zurücksetzen
  7. Startwert übertragen

Variante 4 (mit Tool32):

  1. INPA beenden
  2. Tool32 starten
  3. Datei
  4. SGBD, Gruppendatei laden
  5. CAS.prg
  6. Job "dme_startwert_abgleich" doppelklicken


Teilweise ist anschließend noch das Löschen des Fehlerspeichers in EWS/CAS und im Motorsteuergerät möglich.
Anschließend sollte das Fahrzeug wieder starten.

Kommentare:

  1. Hallo,
    mein Motor vom MINI (W16) wird nicht bei INPA aufgeführt...
    Kann man den Importieren?

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    ich habe ein Problem ich bin absolut einsteiger und würde würde mich auf jede Hilfe freuen.
    Fall:
    Ich habe die vorderen Sitze eines BMW M4 in einem X5M Diesel (F85) eingebaut. Auf der Fahrerseite funktioniert alles prima nur der Beifahrersitz will nichts machen. Weder vor noch zurück oder sonst etwas.

    ich denk man muss da was umcodieren. Kannst du mir bitte helfen.

    Gruß!

    AntwortenLöschen
  3. Ist es so auch möglich, ein gebrauchtes DME einzubauen, wenn es kaputt ist?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die DME bzw. die EWS muss vorher allerdings "jungfräulich" gemacht werden.

      Löschen
  4. Hallo ich habe einen E38 740i, der ursprünglich einen 4,0L hatte. Komplettumbau auf 4,4L (Vor-Vanos-96) mit gebrauchtem DME (zusätzlich gekauft). Springt nicht an, was tun? Wie bekommt man die DME und die EWS jungfräulich gesetzt?

    AntwortenLöschen
  5. How do i write and read ISN number of DME and CAS for E65 using tool32 and INPA after i have changed to used DME?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. You have to make the ecu vergin. This is not possible with Tool32 and INPA.

      Löschen
  6. Hallo,
    Habe ein riesieges problem mit meinem e61 lci m5 touring.
    Arbeite bei bmw daher gekauft und geschaut ob software auf dem neusten stand ist, sollte 5min programmiert werden (ista-p). Dannach versuchte ich die Zündung anzumachen so wie es mir die programmier station befahl und siehe da nix außer klemme r.
    Herausgefunden das lenksäulenverriegelung ausgebaut und auscodiert wurde, neue bestellt eingebaut nichts, vermutung cas Steuergerät, von anderem e61 cas und Schlüssel eingebaut Zündung geht an.
    Also neues cas Steuergerät bestellt, angeschlossen versucht Zündung anzumachen, nix außer klemme r.
    Mittlerweile neue gleischließung bestellt wieder neues cas und trotzdem keine Zündung?????? Weiß jemand weiter ich verzweifle warum geht die Zündung an mit dem Steuergerät und Schlüssel aus nem anderen e61 aber nicht mit nem neuen ich kann ja so nicht mal codieren fehlerspeicher auslesen sonstiges :S hilfe!!!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo, ich hab folgendes Problem, ich hab einen 525 tds 9/98. Ich wollte einen dme-ews Abgleich machen nur leider finde ich in der Motorauswahl meinen Motor nicht ich kann zwar über einen anderen hinein und ich kann auch die verschiedensten Teile ansteuern nur die ISN kann ich nicht lesen, hab nicht einmal die Auswahl Möglichkeit !!! Bitte um Hilfe !!! Danke

    AntwortenLöschen
  8. Hallo, ich hab folgendes Problem, ich hab einen 525 tds 9/98. Ich wollte einen dme-ews Abgleich machen nur leider finde ich in der Motorauswahl meinen Motor nicht ich kann zwar über einen anderen hinein und ich kann auch die verschiedensten Teile ansteuern nur die ISN kann ich nicht lesen, hab nicht einmal die Auswahl Möglichkeit !!! Bitte um Hilfe !!! Danke

    AntwortenLöschen
  9. Hi,
    Ich habe ein problem mit meinem e36 328i bj3/95
    Mein schloss ging kaputt.
    Daraufhin habe ich den zündanlassschalter manuell betätigt und durch die ring antenne gesteckt.
    Das ging 3tage dann starte der wagen nicht mehr, kurz darauf habe icj den ersatzschlüssel genommen und siehe da es funktioniert also war es meiner meinung die ews.
    Jetzt wollte ich das neue schloss einbauen usw, aber ich bin garnkcjt bis im die halle gekommen weil der wagen nicht mehr drehte mit beiden schlüsseln nicht.
    Meine frage ist bei der ews 2 es möglich das schlüssel oder die dme gesperrt werden wenn meventuell der transponder nicjt richtig gelesen werden kann mehrmals?
    Und wie kann ich das wieder entsperren?
    Danke schonmal q

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,
    Habe einen e36 M3 3.2 Umbau hinter mir. Zur Zeit liegt ein Schlüssel hinter der Verkleidung an der Ringantenne und der eigentliche Fahrzeugschlüssel ist jur noch zum öffnen und schließen da. Jedoch möchte ich meine Fahrzeugschlüssel auch zum starten nutzen. Habe oben genannte Schritte gemacht aber funktioniert nicht. Kann mir jmd mal helfen.
    Fahrzeugdaten.
    Vorher M43b18
    Nachher s50b32

    Mfg

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,

    kann mir jemand sagen ob ich mit diesem Abgleich irgendwas "kaputt" machen kann ? Vielen Dank schon mal und liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Abgleich sollte ausschließlich durchgeführt werden, wenn dieser nicht mehr vorhanden ist oder "verloren gegangen" ist.

      Wenn der Motorstart möglich ist, sollte der Abgleich nicht durchgeführt werden, da zuerst der Abgleichswert gelöscht/zurückgesetzt wird. Wenn der anschließende Abgleich nicht erfolgreich ist, ist dann der Motorstart nicht mehr möglich.

      Löschen
    2. Das Problem ist folgendes, mein Fahrzeug (E87) startet nicht mehr.
      Schlüssel rein, Zündung geht an aber Motor dreht nicht.
      Könnte dem durch einen abgleich Abhilfe geschafft werden ohne das ich Gefahr laufe das auto gar nicht mehr an zu bekommen ?

      Löschen