Montag, 28. März 2016

Tool32 - Problem: Lade-Icon - Dauerschleife

Wenn Tool32 verwendet wird, kann es passieren, dass nach dem Laden der PRG-Datei ein Lade-Icon erscheint und Tool32 an dieser Stelle hängen bleibt. Das Ausführen der Jobs der PRG-Datei ist somit nicht möglich.

Lösung:

Tool32 muss als Administrator gestartet werden:

Tool32.exe (oder die Verknüpfung) mit der rechten Maustaste anwählen und aus dem Popup-Menü "als Administrator ausführen" auswählen.

Anschließend lassen sich die PRG-Dateien problemlos laden!

:)

Informationen dazu, welcher Diagnose-Artikel für das jeweilige Fahrzeug benötigt wird, findet sich hier:

Für BMW E38, E39, E46, E53 (und Vor-Facelift von E60, E65, E90 vor 03/2007 mit belegten Pin7&8 in der OBD2-Dose )

Für BMW E60, E61, E65, E66, E81, E82, E87, E88, E90, E91, E92, E93 (ab 03/2007)

Für alle BMW F-Modelle

Für VAG-Fahrzeuge: VW, AUDI, SEAT, SKODA

Mittwoch, 16. März 2016

OSTER-Aktion: 10% Rabatt bei obdexpert.de

Ostern steht vor der Tür!!! Am 27.03.2016 ist es soweit.


Und zu diesem Anlass erhaltet Ihr bei obdexpert.de 10% auf alle Artikel ab einem Mindestbestellwert von nur 20,00 Euro mit folgendem Gutschein-Code:

OSTERN2016

Also jetzt schnell zugreifen und zu Ostern doppelt freuen!!!

:)

Bild:Bernd Kasper  / pixelio.de

Montag, 7. März 2016

Öl-Temperatur-Anzeige an E60 / E90 - Modellen codieren

Leider ist in den Instrumentenkombis der BMW E60-Modelle keine ÖL-Temperatur-Anzeige. Doch um dem Motor nicht zu schaden möchten viele Fahrer gerne sehen, welche Temperatur das Öl nun hat: Ohne eine ausreichende Öl-Temperatur sollte vorsichtig mit dem Gaspedal umgegangen werden. Auch eine zu hohe Öltemperatur kann ein Indiz für ein Motorproblem sein. Da keine tatsächliche Temperatur-Anzeige im Instrumentenkombi vorhanden ist, wird die Funktion der Momentanverbrauchsanzeige missbraucht. Diese dient anschließend als Anzeige der Öl-Temperatur.

Die Codierung sollte mit großer Vorsicht durchgeführt werden. Bei fehlerhaftem Vorgehen können Schäden entstehen. Des Weiteren sollte die Codierung nur an HIGH-Instrumentenkombis durchgeführt werden!

Nun aber zur Durchführung:

Zur Codierung wird für Fahrzeuge ab Baujahr 2006 das MaxDia Diag2+ benötigt. Für Fahrzeuge vor Baujahr 2006 kann das MaxDia Diag1 verwendet werden. Dieses sollte vollständig installiert und die Diagnose des Fahrzeugs möglich sein.

Die Anleitung zur Codierung kann hier heruntergeladen werden.

Die Codierung-Anleitung wurde von "intershopper" aus dem BMW-Syndikat erstellt und ist für folgende Fahrzeuge geeignet:
Benziner-Fahrzeuge:
- 320i, 323i, 325i, 328i, 330i
- 520i, 523i, 525i, 530i, 535i, 540i, 545i, 550i
Diesel-Fahrzeuge:
- 325d (197PS), 335d (286PS)
- 525d (197PS), 530d (235PS), 535d (286PS) alle LCI

:)