Diagnose-Artikel für BMW F-Modelle (F01, F10, F20, F30, ...)

fUm auf alle Steuergeräte der BMW F-Modelle (ab Baujahr 2008) zugreifen zu können wird das MaxDia ENET-Interface  oder das MaxDia ENET V2(!) benötigt:

Das MaxDia ENET V2

Das MaxDia ENET

Der Unterschied zwischen MaxDia ENET und MaxDia ENET V2:

Das MaxDia ENET ist das High-Quality-Interface für den Werkstatt-Einsatz. Das Kabel ist flexibler, der Pin an der Ethernet-Verbindung hat einen Abbruchsschutz. Insgesamt ist es stabiler.
Dafür ist das MaxDia ENET etwas günstiger.


Sowohl das MaxDia ENET-Interface als auch das MaxDia ENET V2(!)  ist kompatibel mit allen BMW F-Modellen:

  • F20, F21 (1er)
  • F22, F23 (2er)
  • F30, F31, F34, F35 (3er)
  • F32, F33 (4er)
  • F07, F10, F11 (5er)
  • F06, F12, F13 (6er)
  • F01, F02 (7er)
  • F15 (X5)
  • F16 (X6)
  • ...



Hiermit kann der Fehlerspeicher aller (!) Steuergeräte ausgelesen und gelöscht werden. Zusätzlich können verschiedene Info-, History- und Shadow-Speicher ausgelesen und gelöscht werden. Des Weiteren sind Ansteuerungen möglich (Neue Batterie registrieren, DPF-Reinigung anregen, ...).
Auch können viele Live-Werte verschiedener Steuergeräte angezeigt werden.
Des Weiteren können Codierungen und Anpassungen (Car&Key-Memory) durchgeführt werden.

Zu den Codierungen/Anpassungen gehören:
  • Coming Home/Leaving Home
  • US Standlicht/Tagfahrlicht/Blinker
  • Komfort-Einstellungen (Fenster, Verdeck, ... öffnen/schließen per Fernbedienung)
  • TV-Freischaltung (Video in Motion)
  • Digitale Geschwindigkeitsanzeige
  • Schaltpunktanzeige
  • Optische/Akustische Gurtwarner deaktivieren
  • Auslesen des 1B-Files
  • Und viele viele mehr...
Das MaxDia ENET-Interface kann nicht mit BMW E-Modellen verwendet werden.



Kommentare:

  1. Hallo Matthias,
    kann bei mir leider das Steuergerät HU_NBT nict mehr auslesen, bekomme die Fehlermeldung "Datei für cafd_00000ded-003_015_016" wurde nicht gefunden! (C012).
    die anderen steuergeräte kann ich ohne probleme lesen und codieren.
    Mfg Hakan

    AntwortenLöschen
  2. Falls ein Update durchgeführt wurde, werden aktuelle Datenstände benötigt. Konnte das Steuergerät bisher codiert werden?
    Alternativ hier eine Anleitung:
    http://www.coding-expert.de/2015/05/cafd-fehlt-was-tun-cafd-zuweisen.html

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Matthias,
    kann bei mir leider das Steuergerät FEM_BODY(40) nict mehr auslesen, bekomme die Fehlermeldung "Datei für cafd_ffffffff-255_255_255" nicht gefunden! (C012).
    die anderen steuergeräte kann ich ohne probleme lesen und codieren.
    Mfg Marko

    AntwortenLöschen