Hier finden Sie Informationen zur Diagnose und Codierung von Fahrzeugen der Marken:

Codierwerte für BMW G-Modelle

Hier finden Sie Codierwerte für BMW G-Modelle:

Zur Codierung von G-Modellen wird das MaxDia ENET V2 und ESys in Verbindung mit den PsdzData-Files und dem ESysLauncherPRO (oder ESysLauncherPremium) benötigt:

MaxDia ENET V2 - Das High-Quality Ethernet Diagnose-Interface zur Diagnose und Codierung - OHNE SOFTWARE

MaxDia ENET V2 - Das High-Quality Ethernet Diagnose-Interface zur Diagnose und Codierung - OHNE SOFTWARE
  • High-Quality - Werkstatt-tauglich mit flexiblem und hochwertigem Ethernet-Kabel
  • Zur Diagnose (Fehlerspeicher lesen und löschen) und Codierung (Car&Key) von allen BMW F- und G-Modellen
  • Variante 2017 des MaxDia ENET : Ethernet (LAN, RJ45) zu OBD2

Die Codierung von G-Modellen ist überwiegend ähnlich zur Codierung von F-Modellen. Änderungen gibt es allerdings bei der Video-In-Motion (TV-Freischaltung) und Start-/Stopp-Automatik.

Zudem sind im ESysLauncher inzwischen Scripte zur Codierung enthalten, weshalb die manuelle Änderung von Codierwerten nur selten notwendig ist.

Hier können die aktuellen Scripte heruntergeladen werden: Download

Diese müssen anschließend hier eingefügt werden:

  • C:\Program Files (x86)\TokenMaster\E-Sys Launcher Premium\FDLCodes
  • C:\Program Files (x86)\TokenMaster\E-Sys Launcher PRO\FDLCodes

 

Hier finden Sie eine beispielhafte Übersicht möglicher Codierwerte:

Toter Winkel Erkennung:
Steuergerät: SAS [Fahrer Assistenz Systeme]

ACC Default Distanz: C_Abstandsstufe_init -> 2
Der G30 hat mehrere Module für die „Toter Winkel“-Erkennung. Die Geschwindigkeitseinstellungen müssen für jedes Modul einzeln geändert werden. Für jedes Radar-Modul existiert eine eigene Km/h und Mph-Angabe:

Z.B.
C_LCA_SWW_Vmin_KMH -> 55km/h
C_LCA_SWW_Vmin_MPH -> Option 0 (Werte 22)

Video in Motion (TV-Freischaltung)
Steurgerät: HU_NBT [Head Unit]

Im G30 existiert eine Hardware-Regelung für die Video-in-Motion Beschränkung. Diese kann durch eine normale Codierung mit E-SYS nicht vollständig deaktiviert werden.
Allerdings kann diese mit E-SYS einfach auf einen Maximal-Wert von 63km/h verändert werden:

SPEEDLOCK_SPEEDVALUE_MIN: Werte=1F
SPEEDLOCK_SPEEDVALUE_MAX: Werte=3F

Entfernen der Anzeige der erlaubten Geschwindigkeit im HUD:

Steuergerät: DKOMBI [Instrumentenkombi]
HUD_SPEED_LIMIT_ENABLE DKOMBI

Klima-Einstellungen von Auto auf Manuell übernehmen

Steuergerät: IHKA [Klima]
LAST_FCT_AUTO_MAN
Default: AKTIV (Active) = 01

Steuergerät: ACSM – Safety Related Settings
Verschiedene Einstellungen, z.B. Anschnall-Warner

Seien Sie der erste, der den Beitrag teilt!