Hier finden Sie Informationen zur Diagnose und Codierung von Fahrzeugen der Marken:

SP-Daten in NCS Expert einpflegen…

SP-Daten in NCS Expert einpflegen…

Wenn die Codierdaten in NCS Expert nicht aktuell genug sind, ist es notwendig aktuelle Daten einzupflegen. Dazu werden die SP-Daten verwendet. Wenn nur Codierungen mit NCS Expert und keine Steuergeräte-Updates mit WinKFP durchgeführt werden sollen, sind die SP-Daten in der Light-Variante ausreichend.

Wenn man diese nun hat, kann man das Coding-Tool verwenden, um die Daten automatisiert einzupflegen:

Zum Update der Datenstände muss zuerst der „Select SP-source“-Button betätigt werden. Anschließend muss man die SP-Daten auswählen. Zum eigentlichen Update wird anschließend der „Update SP-daten“-Button betätigt.
Wenn man die SP-Daten in der Vollversion hat, kann man auch direkt WinKFP mit dem „Update WinKFP“-Button aktualisieren.
Zusätzlich besteht die Möglichkeit herauszufinden, ob die Steuergeräte auf dem aktuellsten Stand sind und ob ein Update existiert. Zusätzlich ist eine kurze Update-Anleitung enthalten.
Auch sind die von NCS Dummy bekannten Codier-Hilfefunktionen enthalten.
Zu finden ist das Tool hier:
Falls der MSCOMCTL-Fehler auftritt, die beinhaltete Datei in den selben Ordner oder in C:\Windows\System32 einfügen:

Informationen dazu, welcher Diagnose-Artikel für das jeweilige Fahrzeug benötigt wird, findet sich hier.

Seien Sie der erste, der den Beitrag teilt!